Categories:

Das gespeicherte WLAN-Passwort unter Windows 10 auslesen

Veröffentlicht von empy
Lesezeit: 2 Minuten

Ihr habt das Passwort zu eurem eigenen WLAN vergessen? Ihr wisst allerdings, dass der Computer das Passwort doch kennen müsste, schließlich ist er gerade im Moment mit der SSID verbunden? Ihr findet jedoch keine Möglichkeit, das Passwort anzuzeigen, weil Windows es in der Benutzeroberfläche einfach nicht anzeigt? Ihr braucht das Passwort aber unbedingt?

Dann habe ich eine einfache Anleitung für euch. Wichtig: Wenn überhaupt solltet ihr von nachfolgender Anleitung nur dann Gebrauch machen, wenn euch das gespeicherte WLAN im Computer selbst gehört. Passwörter von fremden WLANs auszulesen ist nicht erlaubt.

Damit das Vorhaben klappt, muss das Passwort natürlich im Computer gespeichert sein. Müsst ihr das Passwort jedes Mal beim Verbinden der SSID eingeben, ist noch kein Passwort gespeichert. Die Option heißt bei Windows übrigens „Automatisch verbinden“ und kann beim Verbinden mit dem WLAN aktiviert werden.

netsh wlan show profiles

Der oben genannte Befehl wird direkt in der Eingabeaufforderung von Windows eingeben und klappt, sobald das System eine WLAN-Schnittstelle aufweist. „netsh wlan“ spricht eben diese Schnittstelle an, „show profiles“ zeigt alle WLANs an, die im Computer gespeichert sind.

Alle gespeicherten WLAN-Profile werden angezeigt.

Merkt euch nun den Namen des WLANs, dessen Passwort ihr auslesen wollt. Mit anschließend folgendem Befehl lassen sich die Details zur WLAN-Verbindung anzeigen.

netsh wlan show profile temporar key=clear

„netsh wlan show profile“ zeigt Informationen des WLAN an, welches im Anschluss spezifiziert wird. Im Beispiel ist das „temporar“. Sollte der Name des WLANs Leerzeichen beinhalten, muss der Name in Anführungszeichen gesetzt werden. „key=clear“ bewirkt, dass auch Informationen zum Schlüssel angezeigt werden.

Nach Eingabe des Befehls wird das gespeicherte WLAN-Passwort im Klartext im Bereich Sicherheitseinstellungen -> Schlüsselinhalt angezeigt.

Alle Details zu einem spezifizierten Profil inkl. Passwort (Schlüsselinhalt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.