Categories:

Wi-Fi Alliance® startet Zertifizierungsprogramm für WiFi 6E

Veröffentlicht von empy
Lesezeit: < 1 Minute

Die Wi-Fi Alliance® startet ihr Zertifizierungsprogramm für WiFi 6E. Nachdem vor einigen Wochen die Frequenzen für das neue WLAN-Band regulatorisch von den deutschen Behörden freigegeben wurde, bietet die Wi-Fi Alliance® seit dem 7. Januar 2021 das entsprechende Zertifizierungsprogramm an.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Von der Wi-Fi Alliance® zertifizierte Endgeräte sind mit dem entsprechenden WLAN-Standard kompatibel und halten alle erforderlichen Richtlinien ein. Hersteller von Access Points oder anderen Geräten mit passendem Funkchip können das Zertifizierungsprogramm nutzen, um mit Kompatibilität und dem offiziellen Logo zu werben.

Laut der offiziellen Pressemitteilung haben einige Hersteller bereits angekündigt, die Features von WiFi 6E zu nutzen, darunter die superbreiten 160-MHz-Kanäle, um Multi-Gigabit-WLAN bereitzustellen. Das Ganze findet im 6-GHz-Band statt, in Europa liegt dieses zwischen 5,945 GHz und 6,425 GHz. Zudem ist WPA3 zertifizierungsrelevant.

Interessiert ihr euch für das neue Frequenzband und seid ihr schon ganz heiß auf die neueste WLAN-Hardware? Also ich schon!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.